Aus dem Markt -

Health Media Award: Bewerbungen noch bis zum 20. Mai möglich

Der Health Media Award prämiert auch in diesem Jahr die besten Ideen aus der Gesundheitskommunikation. Der Countdown läuft: Die Anmeldefrist endet in wenigen Tagen.

Die Hauptkategorien lauten Kampagnen, Patientenkommunikation, Publizistik, Social Media, Unternehmens- und Marketingkommunikation sowie Wissenschaftskommunikation. Die Sonderkategorien sind u.a. Dental, Demenz, Pflege & Kommunikation und Marke, Gesundheit und Gesellschaft. Zum zweiten Mal nach 2013 werden in der Sonderkategorie "Demenz, Pflege & Kommunikation" Unternehmen eingeladen, sich mit ihren Internetseiten, Kommunikationsstrategien und Ideen für den Bereich "Pflege" zu bewerben.

Eine mit Fachleuten aus der Kommunikations- und Medizinwelt besetzte Jury unter Vorsitz von Dr. med. dent. Helmut B. Engels, Bonn, wird in einer öffentlichen Sitzung die Preisträger in den einzelnen Kategorien auswählen. Die Preisverleihung findet dann am 27. Juni 2014 im KAMEHA GRAND BONN statt.

Bereits angemeldet haben sich u.a. die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (Kampagne "Alkohol! Kenn Dein Limit"), die Techniker Krankenkasse ("TK-Anti-Stress-Kampagne für Studierende"), PRO PflegeManagement ("Palliativpflege"), Hubert Burda Media ("FOCUS Diabetes"), die Barmer GEK (Projekt "Deutschland bewegt sich"), die Silver Care Holding GmbH ("Neuer Marktauftritt"), die DAK-Gesundheit ("Aufklärungskampagne zum Thema Demenz") und Kobayashi Film ("PFLEGE ZU HAUSE/zeig-mir-pflege.de").

Im vergangenen Jahr wurden mehrere Unternehmen mit dem Schwerpunkt Pflege ausgezeichnet. So freuten sich u.a. CARPAROL, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, SIKOM, Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., MAGMA Heimtex und Erich Hargesheimer e.K. und die wissner-bosserhoff GmbH über den Health:Angel. Weitere Preisträger waren die Deutsche Krebsstiftung, die AIDS-Stiftung Bonn und Dr. Ludger Stratmann. Jüngst erhielt auch Dr. Eckhard von Hirschhausen, Preisträger von 2008, seinen eigenen Award.

Termine, Fakten, Kategorien, Fristen sowie Gebühren und Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.healthmediaaward.com sowie auf der Facebook-Präsenz des HMA.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen