Ausstattung & Technik -

Dynamed GmbH Großauftrag für Logistiksoftware Logbuch

Die Dynamed GmbH stattet die Kliniken der Niederösterreichischen Landeskliniken-Holding (NÖLKH) mit ihrer Krankenhauslogistik-Software Logbuch aus. Das modulare Softwaresystem kommt zukünftig in mehreren Anwendungsfeldern zum Einsatz.

Themenseite: Ausstattung & Technik

Die Krankenhauslogistik-Software Logbuch wird in den Kliniken der Niederösterreichischen Landeskliniken-Holding (NÖLKH) in das Krankenhausinformationssystem CGM CLINICAL der CompuGroup Medical (CGM) eingebunden.

Somit avanciert Logbuch zu einem wichtigen Steuerungsinstrument der Patienten- und Materiallogistik im Klinikverbund. Weitere zur Anwendung kommende Module sind u.a. ein mobiler Disponent, ein Patientenarmband sowie eine Dispositionsautomatik. An dem Universitätsklinikum St. Pölten und dem Landesklinikum Wiener Neustadt der NÖLKH, ist die Software „Logbuch“ bereits seit mehreren Jahren eingesetzt.

„Wir freuen uns sehr, dass die bereits bestehende Zusammenarbeit mit der NÖLKH nun ausgebaut wird und Logbuch in großem Umfang zum Einsatz kommt. Das ist eine Bestätigung für unsere Arbeit und zugleich Ansporn, die logistischen Abläufe des Klinikverbunds in Zukunft noch wirtschaftlicher und verlässlicher zu gestalten“, erklärt Lars Johow, Geschäftsführer der Dynamed GmbH. „Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit der NÖLKH und mit CGM innovative und zukunftsweisende Klinikprozesse zu realisieren.“

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen