Krankenhausfinanzierung -

Buchtipp Gesundheitsunternehmen wirtschaftlich steuern

Mit Hilfe der Betriebswirtschaft kann man effizientere Wege der Heilung suchen. Dieser Arbeitshypothese folgt das Buch "Wirtschaftliche Steuerung von Sozial- und Gesundheitsunternehmen" von Uwe Kaspers.

Themenseite: Krankenhausfinanzierung
Gesundheitsunternehmen wirtschaftlich steuern
Uwe Kaspers erläutert in der Neuauflage seines Buches, wie man im Gesundheits- und Sozialwesen betriebswirtschaftlich verantwortungsvoll denkt und handelt. -

Wie handelt man als Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen betriebswirtschaftlich verantwortungsvoll? Autor Uwe Kaspers erklärt das in der zweiten, neu überarbeiteten Auflage seines Buches „Wirtschaftliche Steuerung von Sozial- und Gesundheitsunternehmen“.

Kaspers lehrt an der Evangelischen Hochschule Nürnberg im Bereich Sozialwirtschaft und Pflegemanagement. In seinem neu aufgelegten Buch erklärt der Experte einige Methoden und Instrumente der Betriebswirtschaftslehre, die soziale Einrichtungen mit ihren Besonderheiten mit Gewinn einsetzen können. Dabei geht der Autor zunächst auf Basiswissen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre ein und erläutert, welche Rolle der Auswahl der Rechtsform im Sozial- und Gesundheitswesen hier zukommt. Weitere Kapitel des Buches befassen sich mit den Themen

  • Rechnungswesen,
  • Kosten- und Leistungsrechnung und
  • Controlling.

Im Schlusskapitel stellt Kaspers das Methodenkonzept des Controllings vor, das dabei helfen soll, sich wirtschaftliche Ziele zu setzen und diese zu verfolgen. „Insgesamt sollen die vorgestellten Methoden dazu verhelfen, mit menschlicher Arbeit sorgsam umzugehen, damit mit den begrenzten Mitteln möglichst viel Wohlfahrt gestiftet werden kann“, schreibt Kaspers in seinem Vorwort

Die grafische Aufbereitung der Inhalte ist übersichtlich gestaltet; Infokästen, Aufzählungen, Grafiken und Diagramme erleichtern das Verständnis. Hohen Nutzwert für den Lernerfolg versprechen die Übungen angeschlossen an Themenbereiche in den Kapiteln Rechnungswesen und Kosten- und Leistungsrechnung. Die Lösungen dazu werden in einem separaten Kapitel ausführlich erläutert. Hilfreich beim Nachschlagen ist auch das Stichwortverzeichnis auf den hinteren Seiten des Buches.

Buchtipp
Kaspers U. (2016) Wirtschaftliche Steuerung von Sozial- und Gesundheitsunternehmen. Gesellschaftsrecht, internes und externes Rechnungswesen, Controlling. Regensburg: Walhalla Fachverlag. ISBN 978-3-8029-7534-9
© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen