Auszeichnungen & Awards -

Großer Präventionspreis 2017 Geriatrisches Zentrum ausgezeichnet

Mit dem Großen Präventionspreis 2017 ist das Projekt „Senioren-Begleitdienst Neckarstadt“ des Geriatrischen Zentrums der Universitätsmedizin Mannheim ausgezeichnet worden.

Topic channels: Auszeichnungen & Awards und Prävention

Der Große Präventionspreis wird von der Stiftung für gesundheitliche Prävention Baden-Württemberg an Einrichtungen, Organisationen und Initiativen verliehen, die nachahmenswerte Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen anbieten. „Mit dem Großen Präventionspreis würdigt die Stiftung besonders vorbildliche Projekte“, sagte Baden-Württembergische Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha bei der Preisverleihung.

Die derzeit zehn ehrenamtlichen Mitarbeiter des Senioren-Begleitdiensts Neckarstadt begleiten jeweils einen Senioren. Ziel sei es, gezielt allein lebende ältere Menschen dabei zu unterstützen, Angebote in der Nähe ihres Wohnorts weiter aktiv nutzen zu können. Das geschehe z.B. durch einen gemeinsamen Einkauf auf dem Wochenmarkt, einen Spaziergang, den Besuch einer Veranstaltung oder andere Aktivitäten. Dabei sei der Ehrenamtliche gleichzeitig "Türöffner" zur Außenwelt und direkter Gesprächspartner.

Neben der Mannheimer Initiative „Senioren-Begleitdienst Neckarstadt“ wurden sieben weitere Projekte in Freiburg, Schwäbisch-Gmünd, Stuttgart, Heidelberg, Waldshut-Tiengen, Göppingen und dem Bodenseekreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen