Personal&Führung -

Top-Management Pflege Frauen-Netzwerk auf dem Weg zur internationalen Reichweite

Durch einen neuen Partner aus China bekommt das Netzwerk für Frauen Top-Management Pflege länderübergreifende Unterstützung und begrüßt seine Mitglieder im Sommer zum ersten Mal zu einem Live-Event.

Themenseite: Female Empowerment

Wie sieht die Zukunft der Frauen in der Pflege- und Gesundheitsbranche aus? Wie können sie ihre Chancen auf Führungspositionen verbessern? Diese Fragen stellt sich das Frauen-Netzwerk Top-Management Pflege – auch auf internationaler Ebene. Den weiblichen Pflegefachkräften wird damit die Möglichkeit geboten, sich länderübergreifend zu vernetzen und sich untereinander in Karriere- und anderen Entscheidungsfragen auszutauschen. Dabei steht den Frauen sowohl eine strategische, als auch eine emotionale Beratung zur Verfügung.

Die Top-Management Pflege wurde von der Schlüterschen Mediengruppe gemeinsam mit den Gründungspartnern

  • Korian
  • Paul Hartmann AG und
  • Medizinische Hochschule Hannover ins Leben gerufen.  

Des Weiteren wird das Netzwerk unterstützt von Dan Produkte und der Karla Kämmer Beratungsgesellschaft.

Steigentec GmbH als neuer internationaler Partner

Unterstützt wird das Netzwerk seit Kurzem auch aus China. Das Unternehmen Steigentec baut die Wiederverwendung von Pflegebetten und anderen Hilfsmitteln in diesem Bereich aus. Laut Kerstin Werner, Projektmanagerin Pflegemedien bei der Schlüterschen, wird dessen "Führungsfrau" Xiaobo Jia "interessante Perspektiven" ins Netzwerk einbringen.  Iris Meyenburg-Altwarg, Gründungsmitglied der Top-Management Pflege, gab den entscheidenden Anstoß für die Zusammenarbeit.

Erstes Live-Treffen am 24. Juni

Des Weiteren gibt Werner bekannt: Am Donnerstag, den 24. Juni 2021, findet in Hannover das erste Netzwerktreffen vor Ort statt. Dabei können sich die Teilnehmerinnen auf verschiedenen Workshops, in Diskussionsrunden und bei Vorträgen austauschen und neue Perspektiven kennen lernen.

Nähere Informationen über das Netzwerk, sowie das Formular für die kostenfreie Mitgliedschaft finden Sie unter https://topfrauen-netzwerk.de/ .

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen