Corona-Pandemie -

Podcast "Fighting Corona": Tobias Schlegl interviewt Pflegende

Im neuen Podcast "Fighting Corona" kommen Pflegefachpersonen, Mediziner und Sanitäter zu Wort. Wie erleben sie den Ausnahmezustand persönlich und was bedeutet das für ihren Arbeitsalltag. Tobias Schlegl, Ex-Moderator und selbst Notfallsanitäter, spricht mit den Gästen über ihre Erfahrungen.

Themenseite: Corona-Pandemie

In dem neuen NDR Podcast "Fighting Corona" mit Tobias Schlegl stehen die Menschen im Mittelpunkt, die gerade im Dauereinsatz sind: Ärzte, Pflegefachpersonen, Rettungssanitäter und Anästhesisten. Jeden Donnerstag interviewt Schlegl, Moderator und selbst ausgebildeter Notfallsanitäter, eine bzw. einen von ihnen. Wie geht es ihnen ganz persönlich, was erleben sie tagtäglich bei der Arbeit und wie gehen sie damit um? "Fighting Corona" ist ab sofort immer donnerstags auf www.N-JOY.de und in der ARD Audiothek zu hören (www.ARDAudiothek.de).

"Fighting Corona": Plattform für Pflegefachpersonen

"Fighting Corona bietet denen eine Plattform, die gerade an vorderster Front für unsere Gesundheit kämpfen. Es ist unglaublich wichtig, dass wir jetzt endlich über die Arbeit, über die Sorgen und Nöte, aber auch über das Erfüllende in diesen Berufen reden", so Schlegl. Mit dem wöchentlichen N-JOY Podcast kehrt Schlegl in die Medien zurück, nachdem er sich für eine dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter weitgehend zurückgezogen hatte.

Interview mit Intensivpflegefachkraft

In der ersten Folge, die bereits online abrufbar ist, erzählt Matthias, Pfleger auf einer Intensivstation, wie er sich gemeinsam mit seinen Kollegen in einem Krankenhaus auf die steigende Anzahl an Corona-Erkrankten vorbereitet, wie hart die Arbeit in der speziellen Schutzkleidung ist und dass viele an der körperlichen Belastungsgrenze arbeiten. "Ich wünsche mir, dass die Leute auch in sechs Monaten noch wissen, was wir leisten", so der Pfleger.

Pflegerin aus Notaufnahme

In der zweiten Folge, die ab Donnerstag, 16. April online zur Verfügung steht, ist mit Jenny Lee Jess eine Pflegefachkraft aus der Notaufnahme bei Schlegl zu Gast. Sie spricht mit ihm u.a. darüber, wie ihr die Nähe zu Freunden, der Familie oder auch Kollegen derzeit fehlt: "Wir gehen jeden Tag an unsere Grenzen und erleben menschliche Abgründe, da ist am Ende eines Arbeitstages die Umarmung einer Kollegin oder Freundin sehr viel wert. Und wenn das fehlt, dann ist es schwierig."

Schelgs Comeback nach Notfallsanitäterausbildung

Schlegl hatte sich Ende 2016 für eine Ausbildung zum Notfallsanitäter entschieden: "Ich wollte medizinisch arbeiten und etwas extrem Relevantes tun. Das war meine Motivation. Deshalb habe ich meine Arbeit in den Medien hinten angestellt." Nach 1.960 Rettungsdienststunden, 720 Klinikstunden und 1.920 Theoriestunden kehrt er mit "Fighting Corona" als Moderator zurück und verbindet mit diesem Podcast die Medizin- mit der Medienwelt.

"Fighting Corona" ist ein weiterer NDR Podcast zur aktuellen Situation der Corona-Pandemie und ergänzt als sehr persönlicher Interviewpodcast das bisherige Angebot. Dazu gehören:

  • "NDR Info Coronavirus-Update mit Christian Drosten" mit Einschätzungen der Lage aus Sicht des Virologen,
  • das "Corona-Briefing für den Norden" mit aktuellen Meldungen,
  • der NDR Info Podcast "Wirtschaft in Zeiten von Corona - alles ist anders", der sich den wirtschaftlichen Konsequenzen der Krise widmet,
  • der Podcast "Mensch Margot - lass uns reden!" mit Margot Käßmann auf NDR 1 Niedersachsen, in dem es u.a. um Einsamkeit und Alleinsein zu Corona-Zeiten geht,
  • und der "After Corona Club mit Anja Reschke" mit Visionen und Prognosen zu einem möglichen "Danach".

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen