FDP-Fraktion streicht bayerische Pflegekammer von der Tagesordnung

Themenseite: Pflegekammer

Die FDP-Fraktion reagierte mit dieser Aktion auf den Vorschlag des bayerischen Gesundheitsministers Markus Söder (CSU), eine Pflegekammer zu schaffen. Wie der Deutsche Pflegeverband (DPV) berichtet, war Söders Vorschlag im Januar von den mehr als eine Million professionell Pflegenden in Deutschland und mehr als einhundert Tausend Pflegenden in Bayern mit Hochachtung aufgenommen worden. Söder hat nach der Bündnisgründung am 9. Februar inzwischen einen Arbeitsentwurf zur Änderung des Heilberufekammergesetzes zur Implementierung einer Pflegekammer vorgelegt.

Die Reaktion der FDP sei nach Meinung der DPV-Verantwortlichen vor dem Hintergrund, dass der Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) das Jahr 2011 zum „Jahr der Pflege“ ausgerufen habe, nicht nachzuvollziehen. Es wirke zudem sonderbar, dass eine liberale Partei die Chancengleichheit ausbremst, insbesondere auch, weil die potenziellen Wähler der FDP zu großen Teilen aus Selbstverwaltungsstrukturen, also Kammern, stammen.

Weitere Informationen unter: www.dpv-online.de

 

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten