Gebäude & Technik -

Hospital-Jetlag Eulen und Lerchen

Mit dem Biorhythmus im Einklang ist der Tag strukturiert. Schlaf- und Wachphasen wechseln sich harmonisch ab. Im Krankenhaus wird die Biochronologie bisher meist ignoriert, obwohl das den Patienten Kraft kostet und auch das Personal kurz- und mittelfristig krank macht, wie Studien und Monografien der IARC (International Agency for Research on Cancer) vermuten lassen.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen