Import -

Datenschutzverstoß in Portugal Erstmalig hohes Bußgeld

Die portugiesische Datenschutz-Aufsichtsbehörde Comissão Nacional de Protecção de Da-dos (CNPD) hat wegen eines Verstoßes gegen die Datenschutz-Grundverordnung ein Bußgeld in Höhe von 400.000 Euro verhängt. Betroffen ist das Krankenhaus Barreiro Montijo in der Nähe von Lissabon.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen