Entscheiderfabrik -

Entscheiderfabrik Entscheider-Reise 2020 geht wieder in die Staaten

Auch im neuen Jahr führt die Entscheider-Reise vom 14. bis 21. Juli 2020 ins sonnige Kalifornien zum Management Training on digital Transformation. Die erfolgreichen Teilnehmer können nicht nur ein Zertifikat zum Certified Strategic Health-Information-Management Executive (SH-I-ME) mit nach Hause nehmen, sondern auch konkrete Handlungsempfehlungen für ihren Praxisalltag.

Topic channels: Entscheiderfabrik und Digitalisierung

Wie schon bei Entscheider-Reisen in der Vergangenheit, besteht neben dem erfolgreichen Erwerb des Zertifikats die Möglichkeit zum Besuch amerikanischer Partnerkliniken und - institutionen. Interessant dürfte dabei auch sein, was sich bei den Partnern seit dem letzten Besuch im vergangenen Jahr getan hat. Denn gerade in den USA ist die Digitalisierung in Unternehmen und auch Krankenhäusern weiter vorangeschritten als vergleichsweise in Europa.

Zielsetzung der Reise

Die Workshops des Management Training on Digital Transformation behandeln die Themen: Was kann ich mit meiner Organisation im Bereich Leadership und Management noch erreichen und wo geht es in der digitalen Transformation hin und was bedeutet das für mich und meine Organisation?
Der Fokus der Veranstaltung ist dabei auf die Auswirkungen der digitalen Disruption auf den regionalen und überregionalen Wettbewerb unter den Leistungserbringern gerichtet. Ziel der Reise ist es, die Teilnehmer auf die täglichen Herausforderungen vorzubereiten: „Transforming Healthcare in disruptive Times“.
Die Reise richtet sich in erster Linie an Beschäftigte der Führungs- und Leitungsebene von Leistungserbringern, Industrie und Beratungshäusern.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular zur Entscheider-Reise 2020 sind über die Internetseite der Entscheiderfabrik abrufbar. 

Verwandte Inhalte
© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen