Gebäude & Technik -

Best-Practice Modulbau Einblicke in den Ersatzneubau der Bergischen Diakonie

Für die Bergische Diakonie in Wuppertal wurde 2018 ein Ersatzneubau notwendig. Die Verantwortlichen entschieden sich für das Neue Haus-Karl-Heinersdorff für ein Modulgebäude. Die Baumaßnahmen für 72 Raummodule haben nur 30 Wochen in Anspruch genommen.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen