Health&Care -

Wohnortnahe Krankenhausversorgung und Teilhabe an zeitgemäßer Therapie Ein Widerspruch?

Die „Aufrechterhaltung einer hochwertigen wohnortnahen Krankenhausversorgung“ ist eine im gesundheitspolitischen Raum wohlfeile Forderung (Hammerschmidt 2016, Hölzl 2017). Daneben verspricht das SGB V (§ 2, § 12) allen Versicherten die Teilhabe an allen Errungenschaften zeitgemäßer Medizin, soweit diese einen nachweisbaren Nutzen haben. Welchen Stellenwert hat dabei – abseits von Metropolen – die wohnortnahe Krankenhausversorgung?

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen