Klinik -

Johannesbad Fachklinik Saarschleife Dr. Rolf Mayer ist neuer Ärztlicher Leiter

Die Johannesbad Fachklinik Saarschleife setzt noch stärker auf die Rehabilitation. Mit Dr. Rolf Mayer sollen Reha und Prävention in der Einrichtung noch besser positioniert werden.

Themenseite: Personalien

Dr. Rolf Mayer (61) verantwortet seit 1. Januar 2017 als neuer Ärztlicher Leiter der Johannesbad Fachklinik,  Gesundheits- und Reha-Zentrum Saarschleife in Mettlach neben der Abteilung Orthopädie auch die Krankenhaushygiene und den Strahlenschutz. Künftig will er die Rehabilitation und Prävention in der Einrichtung noch besser positionieren. „In Zukunft werden wir uns noch stärker der medizinischen Therapie und Prävention widmen und auch unseren Gästen, die hier Gesundheitswochen absolvieren, vermehrt präventive Gesundheitsmaßnahmen anbieten“, erklärt Dr. Mayer. Er ist seit Juli 2014 Leiter der Orthopädie in der Rehabilitationsklinik der Johannesbad Gruppe. Der neue Ärztliche Leiter will außerdem die Zusammenarbeit der Kollegen aus den verschiedenen medizinischen Abteilungen wie Orthopädie, Psychosomatik, Neurologie und Traditionelle Chinesische Medizin weiter für eine noch bessere Versorgung der Patienten und Gäste intensivieren.

Dr. Mayer ist Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie sowie für Chirurgie, Plastische und Hand-Chirurgie, Notfallmedizin sowie Physikalische Therapie. Bevor er im Juli 2014 als Chefarzt zur Johannesbad Fachklinik, Gesundheits- und Reha-Zentrum Saarschleife wechselte, hatte er 16 Jahre als Chefarzt eine unfallchirurgischen Abteilung einer Akutklinik geleitet.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen