Aus der Branche -

Helios Klinikum Erfurt Dominik Teich managt ab sofort die Pflege

Dominik Teich hat Anfang Oktober die Aufgaben des Pflegedirektors im Helios Klinikum Erfurt übernommen. Damit ist er zuständig für rund 1.200 Beschäftigte im Pflege- und Funktionsdienst.

In seiner Funktion als Pflegedirektor im Helios Klinikum Erfurt ist Dominik Teich Teil der Klinikgeschäftsführung und managt seit Anfang Oktober rund 1.200 Beschäftigte. Der 42-Jährige war zuvor in gleicher Position am Helios Klinikum München West und an den Helios Standorten Hünfeld und Grebenhain tätig. Vor seiner Tätigkeit bei Helios qualifizierte sich der gelernte Krankenpfleger berufsbegleitend als Betriebswirt weiter.

„Pflegekräfte und Mitarbeiter des Funktions- und medizinisch-technischen Dienstes leisten einen unverzichtbaren und enorm wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Ihr Engagement verdient größte Anerkennung und ist für uns alle kostbar“, sagt Teich. „Unsere Teams haben bereits eine extrem hohe Kompetenz in der Pflege von Patienten. Ich möchte dazu beitragen, dass auch in Zukunft die Pflege im Erfurter Helios Klinikum die Herausforderungen im Gesundheitswesen unter gleichbleibender Qualität meistert.“

"... Pflege auf neue Aufgaben vorbereiten"

Im Fokus seiner künftigen Arbeit steht für den gebürtigen Niedersachsen dabei auch die Gewinnung neuer Fachkräfte: „Es wird unsere gemeinsame Aufgabe sein, die Pflege unter den gegebenen Umständen wie dem Fachkräftemangel, dem Wandel in der Pflegeausbildung sowie der Umstrukturierung des Vergütungssystems im Gesundheitsbereich auf die neuen Aufgaben vorzubereiten.“

© hcm-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen