Aus der Branche -

Entlassungsmanagement in der Pflege DNQP sucht Experten für zweite Aktualisierung

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) sucht für die zweite Aktualisierung des Expertenstandards „Entlassungsmanagement in der Pflege" Personen mit pflegewissenschaftlicher und praktischer Expertise, die in der Arbeitsgruppe mitwirken möchten.

Die Arbeitsgruppe unter der wissenschaftlichen Leitung von Professorin Dr. Bärbel Dangel von der Akkon Hochschule in Berlin soll mit bis zu zwölf Experten besetzt werden. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich, anfallende Reise- und Unterkunftskosten werden erstattet. Voraussetzung ist eine aus- und nachgewiesene Fachexpertise zur Thematik.

Der Aktualisierungszeitraum wird etwa 18 Monate mit zwei Sitzungen in Berlin am 23. Oktober 2017 und im Frühjahr/Sommer 2018 betragen. Neben der Überarbeitung des Expertenstandards sollen auch Indikatoren für das interne Qualitätsmanagement entwickelt werden.

Eine Bewerbung ist bis zum 14. März 2017 per Mail oder postalisch möglich.


Hochschule Osnabrück

Deutsches Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege

Prof. Dr. Andreas Büscher

Postfach 19 40, 49009 Osnabrück


Weitere Informationen über die Seite des DNQP.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen