Alterskrankheiten -

Praxisbuch zum demenzsensiblen Krankenhaus Demenz - Herausforderung für die Zukunft

Das Gesundheitswesen steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen des demografischen Wandels: Bis 2050 wird die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen weltweit voraussichtlich auf 131 Millionen ansteigen. Wie macht man unter diesen Vorzeichen ein Krankenhaus fit für Menschen mit Demenz?

Themenseite: Alterskrankheiten

Antworten liefern hochkarätige Experten nun gebündelt in nur einem Werk. Das Buch „Das demenzsensible Krankenhaus“, das von Experten des Gesundheitskonzerns Agaplesion herausgegeben wurde, ist aus der Praxis für die Praxis entstanden. Es richtet sich an Ärzte und Pflegekräfte, aber auch an Fach- und Führungskräfte im Krankenhaus aus den Bereichen Medizin, Pflege und Management sowie an Berater im Gesundheitswesen.

Beitrag für eine bessere Situation

„Als Krankenhaus-Anbieter mit einem Schwerpunkt in der Geriatrie sehen wir uns bei Agaplesion als Vorreiter in diesem Bereich und möchten mit unserem Praxisbuch einen Beitrag leisten, um die Situation von kognitiv beeinträchtigten Patienten zu verbessern“, erklärt Dr. Markus Horneber den Hintergrund des Buchprojekts. Horneber ist ein erfahrener Gestalter im Gesundheitswesen und Vorstandsvorsitzender der Agaplesion gAG. Er hat das Werk zusammen mit PD Dr. med. Rupert Püllen, Chefarzt der Medizinisch-Geriatrischen Klinik am Agaplesion Markus Krankenhaus in Frankfurt am Main, und Janine Hübner, Leitung Unternehmensentwicklung bei Agaplesion, herausgegeben.

Ausbau des Gesamtwissens über Demenz

In Aufbau und Struktur orientiert sich das Buch mit Beiträgen von mehr als 30 Autoren an den Führungs-, Unterstützungs- und Kernprozessen im Krankenhaus – von der Aufnahme bis zur Entlassung – und bietet einen Überblick über Themen von A wie Architektur bis Z wie Zukunftsorientierung. Auch viele über die medizinische Behandlung hinausgehende Gesichtspunkte wie Ethik, Spiritualität, Finanzierung und rechtliche Aspekte werden behandelt. Der Leser kann sich dabei einfach und direkt zu einzelnen Teilaspekten informieren, aber auch sein Gesamtwissen zum Thema ausbauen.

Informationen über das Buch

„Das demenzsensible Krankenhaus. Grundlagen und Praxis einer patientenorientierten Betreuung und Versorgung“ von Dr. Markus Horneber, PD Dr. med. Rupert Püllen und Janine Hübner, 1. Auflage, 404 Seiten, UVP 59 €, Stuttgart: Verlag Kohlhammer, ISBN-Nr.: 978-3-17-033435-9.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen