Bildergalerie: Das war die PEG-Fachtagung 2018 in München

Bild: Bianca Flachenecker
Am 11. Oktober 2018 lud die PEG zu ihrer 19. Fachtagung nach Müchen ein. Thema: Gesundheitswirtschaft im Wandel.
Bild: Bianca Flachenecker
Anton J. Schmidt hatte hochkarätige Gäste eingeladen: Darunter auch Senator a.D. Ulf Fink aus Berlin, der Pflegebevollmächtigte Andreas Westerfellhaus, ehemaliger Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, Vorsitzender der Initiative Gesundheitswirtschaft Prof. Dr. Jörg Debatin, Präsident der Bundesärztekammer Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und viele weitere.
Bild: Bianca Flachenecker
Herzliche Begrüßung: Anton J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender der PEG, bei der Eröffnung.
Bild: Bianca Flachenecker
Prof. Dr. Sami Haddadin, Gründungsdirektor Munich School of Robotics and Machine Intelligence der TUM, berichtete über seine ausgezeichnete Arbeit in der sensorischen Robotik.
Bild: Bianca Flachenecker
Podiumsdiskussion und volle Reihen unter der Moderation von Prof. Dr. Jörg Debatin zum Thema: Robotik in der Gesundheitswirtschaft.
Bild: Eleana Hegerich/PEG
Die Diskutanten des Podiums mit Anton J. Schmidt (2. v.l.): (v.l.n.r.) Prof. Dr. Jens Scholz, Stephan Holzinger, Prof. Dr. Jörg Debatin, Prof. Dr.-Ing. Alin Albu-Schäffer, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Daniel Bahr, Andreas Westerfellhaus, Dr. Gerald Gaß.
Bild: Bianca Flachenecker
Viel Zeit zum Netzwerken in den Pausen.
Bild: Bianca Flachenecker
Forum Pflegekräfte: Hermann Imhof, Patienten- und Pflegebeauftragter in Bayern, gab ein Statement aus Sicht der Bayerischen Staatsregierung über die Entwicklung der Pflege in Bayern ab. Mehr dazu lesen Sie im Beitrag siehe Link unten.
Bild: Bianca Flachenecker
Andreas Westerfellhaus bei seinem Impulsreferat über die Pflege im Fokus der Bundesregierung und seine ersten sechs Monate im Amt als Pflegebevollmächtiger in Berlin.
Bild: Bianca Flachenecker
Voller Erwartungen auf die Ausführungen zum Thema Pflegekammer von Imhof und Westerfellhaus waren alle Plätze im Forum Pflegekräfte gefüllt und von Experten besetzt.
Bild: Bianca Flachenecker
Der besondere Vortrag: Prof. Dr.-Ing. Gerd Hirzinger, Doktorvater von Prof. Haddadin und von diesem als "einer der fünf großen Pioniere der Robotik" bezeichnet, gab am Ende der Fachtagung einen beeindruckenden und bewegten Einblick in die Gegenwart und Zukunft von Robotern im Gesundheitswesen.