Urteil & Steuer -

Mutterschutzgesetz Das ändert sich 2018

Zum 1. Januar 2018 tritt der Großteil des „Gesetzes zur Neuregelung des Mutterschutzrechts“ in Kraft. Bereits seit 30. Mai 2017 gelten eine verlängerte Schutzfrist nach der Geburt eines Kindes mit Behinderungen sowie Kündigungsschutz nach einer späten Fehlgeburt.

Zugang exklusiv für Abonnenten von Health&Care Management

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen