Fort- und Weiterbildung -

Eventtipp Chefarzt 4.0: Coaching für Führungskräfte

Der Erfolg als Chefarzt kommt nicht von ungefähr. Gute Führungskräfte sind in der Lage, agil zu führen und effektiv zu kommunizieren. Ein Workshop am 13. Februar 2019 soll Krankenhauschefs auf die Zukunft vorbereiten.

Themenseite: Fort- und Weiterbildung

Prozesse werden komplexer, die Anforderungen an Kliniken steigen. Chefärzte können sich also nicht einfach ausruhen. Was passiert, wenn in Teams Unsicherheiten und Unbeständigkeiten entstehen, z.B. weil Chefs nicht sicher führen? Um Konflikte und Eskalationen zu vermeiden, soll das Seminar Chefarzt 4.0 (angehende) Chef- und Oberärzte coachen.

Begleitet wird die Veranstaltung von Dr. med. Jörg-Peter Schröder. Der Arzt, Führungscoach und Burnoutexperte ist der Meinung, dass Mitarbeiter keine Angst vor Veränderung haben. Sie fürchten sich lediglich davor, verändert zu werden.  Verhielten sich Chefärzte in bestimmten Situationen agil und hielten nicht an festgesetzten Meilensteinen fest, ließen sich oft Problemlösungen finden, die Chefärzte, Teams und Kliniken voranbringen.  

Das Seminar Chefarzt 4.0 will Chef- und Oberärzten die Schlüsselfaktoren erfolgreicher Führung nahebringen. Schröder zufolge sind das v.a. agile Selbstführung, Resilienz, Informations- und Beziehungsmanagement, Sinnstiftung, Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen, Authentizität und Mut.

Die Teilnahmegebühr beträgt 995 Euro (zzgl. MwSt.) und beinhaltet ein umfangreiches Programm. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen beschränkt.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen