Aus dem Markt -

Zusammenschluss CGM kauft Geschäftsanteile der Meta IT

Die CompuGroup Medical (CGM) hat den Kauf der Geschäftsanteile der Meta IT GmbH bekannt gegeben.

Die Meta IT ist ein Softwarehersteller für das Gesundheitswesen mit zwei Kernprodukten:

  • MetaKIS bietet Kliniken eine leistungsstarke Anwendung für die Abrechnung diagnosebezogener Fallgruppen (eng. Diagnosis Related Groups – DRG), Erlössicherung, Leistungssteuerung und Benchmarking.
  • MetaIPSS unterstützt alle relevanten Prozesse im Hygienemanagement eines Krankenhauses aktiv und umfassend. Die browserbasierten Lösungen sind in alle relevanten Klinikinformationssystemen (KIS) integrierbar und interagieren nahtlos mit den CGM Lösungssuiten für Akuthäuser.

Erschließung neuer Bereiche

Beide Firmen arbeiten bereits seit längerem zusammen und wollen das gemeinsame Engagement weiter intensivieren, sowie es weiter ausdehnen, beispielsweise im Bereich Qualitätsmanagement. Weitere CGM-Kundengruppen wie Rehakliniken sollen ebenfalls davon profitieren. Insbesondere MetaIPSS biete zudem viel Potenzial für eine Erweiterung bzw. Internationalisierung des Zielmarktes.

"Wir haben diverse strategische Anknüpfungspunkte mit der Meta IT. Dabei ist die Ergänzung unseres Produktportfolios nur eine Seite der Medaille. Mittelfristig werden sich insbesondere durch die Zusammenführung des spezifischen Fach-Know-hows beider Unternehmen interessante Potentiale für neue Lösungen ergeben", sagt Thomas Simon, Senior Vice President Clinical DE-CH.

Meta IT Führung bleibt

Das Meta IT Führungstrio Marc Bliem, Dieter Quack und Dr. Andreas Ruffing bleibt in der neuen Konstellation bestehen und wird mit seiner umfassenden Technologie- und Branchen-Expertise weiterhin Impulse für die Produktentwicklung setzen. Bliem, Unternehmensgründer und Geschäftsführer, sieht die Meta IT als Unternehmen der CompuGroup Medical gut für die Zukunft aufgestellt: "Unsere Alleinstellungsmerkmale kommen im Zusammenspiel mit der CGM Lösungswelt optimal zum Tragen. Wir sehen die Chance, unsere Innovationskraft und unser Spezialwissen unter dem Dach der CGM bestmöglich zu entfalten."

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen