Pflege -

Bundestagswahl: Bündnis fordert klare Wahlaussagen zur Pflege

Das "Bündnis für gute Pflege" fordert von den politischen Parteien "klare Wahlaussagen zur Pflege" vor der Bundestagswahl 2013. Es hat die Parteispitzen zu Gesprächen eingeladen.

Das Bündnis will von den Parteien wissen, wie deren Positionen zur Pflege aussehen. Es geht um maßgeschneiderte Leistungen für Pflegebedürftige, um die Unterstützung und Anerkennung für pflegende Angehörige, Lohn- und Arbeitsbedingungen für beruflich Pflegende und eine gerechte Finanzierung. "Wer Wähler gewinnen will, muss hier klare Ansagen machen. Darauf werden die Bündnispartner achten", heißt es.

Dem "Bündnis für gute Pflege" gehören mittlerweile 21 Mitgliedsverbände und 12 Unterstützer an, darunter Verbände der Interessenvertretung pflegebedürftiger Menschen und pflegender Angehöriger, Wohlfahrts- und Sozialverbände und Gewerkschaften. Sie repräsentieren insgesamt 13,6 Millionen Einzelmitglieder, zu denen Hunderttausende Pflegebedürftige und Menschen aus Pflegeberufen gehören.

Mehr Informationen: www.buendnis-fuer-gute-pflege.de

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen