Homepage -

Parkgespräche am 16. und 17. November "Attraktiver Wirtschaftsmotor Pflege!?"

Nach dem großen Erfolg der letzten Parkgespräche 2018 im Wörlitzer Park und 2019 im Münsterland wird die Veranstaltungsreihe weiter fortgesetzt.

Die Parkgespräche schaffen mit ihrem bewährten Konzept ein besonderes Experten- und Netzwerk-Forum: In entspannter Atmosphäre trifft sich ein kleiner Kreis von Unternehmenden der Pflegewirtschaft mit Gesprächspartnern aus anderen Wirtschaftsbereichen, um gemeinsam neue Ideen, Strategien und Impulse zu beleuchten und bewerten sowie die nächsten notwendigen Schritte zu beschließen.

Auch 2021 soll dieser Gedankenaustausch wieder vielfältig bereichern und Fakten schaffen. Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Karla Kämmer und Friedrich Trapp von der Karla Kämmer Beratungsgesellschaft. Namhafte Impulsgeber aus der Pflegewirtschaft und aus anderen Wirtschaftsbereichen bieten die Grundlage für die Diskussionen rund um das Thema "Attraktiver Wirtschaftsstandort Pflege?!". Das Ziel der Veranstaltung ist, die gemeinsam definierten Schritte als Mission zu verankern und weiterzuentwickeln.

Die WiBU Gruppe sorgt als Co-Initiator für einen ansprechenden Rahmen der Veranstaltung. Dieses Jahr wurde als Veranstaltungsort die Steinburg im Würzburger Weinland gewählt – ein besonderer Ort für Weitblick und fruchtbare Gesprächsrunden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 45 begrenzt und die Anmeldung erfolgt über das Portal: wibu-gruppe.de/anmeldung-parkgespräche.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen