Themenseite
Assistierter Suizid: Mediziner, Ethiker und Jurist legen Gesetzentwurf vor

Assistierter Suizid: Mediziner, Ethiker und Jurist legen Gesetzentwurf vor

Ein Palliativmediziner, zwei Medizinethiker und ein Jurist haben einen Gesetzesvorschlag zur Regelung des assistierten Suizids vorgelegt. Der Vorschlag will die Beihilfe zur Selbsttötung unter Strafe stellen. Für Angehörige und Ärzte soll das nicht gelten. von hcm/pag

mehr
Vorgehensweise in anderen Staaten

Was erlauben die Gesetze?

Wenn es ums Sterbenlassen, Tötung oder assistierten Suizid geht, stellen sich nicht nur ethische, sondern auch juristische Fragen. Zunächst zum Begriff: „Unter assistiertem Suizid versteht von Carolina Heske

mehr

Assistierter Suizid / Seite 2

Überlassung todbringender Medikamente nicht uneingeschränkt verboten

Überlassung todbringender Medikamente nicht uneingeschränkt verboten

Sterbehilfe: Ja oder nein? HCM hat dieser brisanten Kontroverse in seiner aktuellen Ausgabe ein Pro & Contra gewidmet. Auch die 9. Kammer des Verwaltungsgerichts Berlin hat jetzt Stellung bezogen: Die Ärztekammer kann nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts kein uneingeschränktes Verbot der Überlassung todbringender Medikamente an Sterbewillige gegenüber einem Arzt aussprechen. von Cathrin Conradi

mehr