dpa News -

Führungswechsel bei B.Braun Anna Maria Braun übernimmt Chefposten

Der Medizintechnik-Hersteller B.Braun bekommt eine neue Chefin. Anna Maria Braun übernimmt ab April 2019 den Vorstandsvorsitz.

Anna Maria Braun (39) werde ab April 2019 den Vorstandsvorsitz übernehmen, teilte das Unternehmen am Donnerstag (18.10.2018) im nordhessischen Melsungen mit. Die Juristin wird Nachfolgerin von Heinz-Walter Große. Der 65-Jährige geht nach acht Jahren an der Spitze des Unternehmens in den Ruhestand. Anna Maria Braun ist die Tochter des Aufsichtsratsvorsitzenden und früheren B.Braun-Chefs Ludwig Georg Braun. Sie ist seit 2016 Mitglied des Vorstands mit Verantwortung für das Asien-Geschäft und leitete ein malaysisches Tochterunternehmen.

Zum Unternehmen

B.Braun stellt in 64 Ländern unter anderem Kanülen, Infusionen, chirurgische Instrumente und Pflaster her. Den Grundstein für das Unternehmen legte Julius Wilhelm Braun 1839 mit dem Kauf der Rosen-Apotheke in Melsungen. Das Unternehmen hat über 60.000 Mitarbeiter, mehr als 15.000 davon in Deutschland.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen