Homepage -

Knappschaft Kliniken Acht neue Trainees im Programm für Pflegemanagement

Die Pflege besteht aus besonderen Leitungsaufgaben. In diesem wichtigen Krankenhausbereich bereitet das Traineeprogramm für Pflegemanagement der Knappschaft Kliniken GmbH acht neue Trainees vor.

Die Knappschaft Kliniken GmbH hat dieses Traineeprogramm als ein weiteres Pflegemanagementinstrument entwickelt, das bereits bestehende Personalentwicklungsprogramme in der Pflege ergänzen soll. "Wir freuen uns sehr, dass wir zum zweiten Mal unserer Traineeprogramm zur Gewinnung von Führungskräften durchführen", sagt Andreas Schlüter, Hauptgeschäftsführer der Knappschaft Kliniken GmbH. "Wir investieren besonders gerne in gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gehen mit dem Traineeprogramm diesen Weg erfolgreich weiter."

Langfristige Planung mit Teilnehmenden

Die aktuellen Trainees starteten mit einer Einführungsveranstaltung am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum. Dort lernten sich die Nachwuchskräfte persönlich kennen, bevor es für sie in ihre jeweiligen Stammhäuser im knappschaftlichen Klinikverbund ging. "Alle Trainees bringen bereits gute Voraussetzungen mit, die die Basis für zukünftige Leitungsaufgaben bilden: Sie kennen die Praxis und sind akademisch ausgebildet. Unser Traineeprogramm verleiht ihnen den letzten Schliff", sagt Matthias Dieckerhoff, Pflegedirektor der Knappschaft Kliniken GmbH. "Allen Teilnehmenden wurde ein Jobangebot gemacht, einige vor Ende des Programmes in eine Festanstellung übernommen."

Mehrere Standorte für Erfahrungsaustausch

Während des einjährigen Traineeprogramms lernen die Teilnehmenden neben ihrem Stammhaus zwei weitere Standorte im Klinikverbund kennen. So können die Trainees auch Erfahrungen in Dortmund, Lünen, Kamen, Bochum, Bottrop, Recklinghausen, Marl, Gelsenkirchen, Würselen, Püttlingen oder Sulzbach sammeln. Dort unterstützen die Nachwuchskräfte Mitarbeitende in Leitungspositionen im Pflege- und Funktionsdienst. Die Schwerpunkte liegen auf

  • Mitarbeiterkommunikation und -organisation,
  • Controlling,
  • Personalentwicklung und
  • Verbesserung der  Pflegequalität
Während der gesamten Zeit steht den Trainees die Pflegedirektionen ihrer Stammhäuser mit Mentoring zur Seite.

© hcm-magazin.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen