Aus der Branche -

Fachkongress 7. Bayerischer Tag der Telemedizin

Der Bayerische Tag der Telemedizin ist eine Plattform für alle digitalen Bereiche und Akteure des Gesundheitswesens. Das Motto im März 2019 lautet „Digitale Gesundheit und Pflege – die Zukunft ist jetzt“.

Die Bayerische Telemedallianz veranstaltet am 21. März 2019 zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege den 7. Bayerischen Tag der Telemedizin (7.BTT). Das Motto lautet "Digitale Gesundheit und Pflege – die Zukunft ist jetzt!". Die Schirmherrschaft des Kongresses übernimmt Staatsministerin Melanie Huml.

Digitale Gesundheit und Pflege

Robotics, Künstliche Intelligenz und Internet of Medical Things (IoMT) sind keine Zukunftsmusik mehr, sondern gelebte Realität. Auf dem 7. BTT können (Fach-)Besucher sich über nutzerorientierte Technologien informieren, mehr über den Stand der aktuellen Entwicklungen und Einsatzbereiche erfahren und zusammen mit Fachexperten und Entscheidungsträgern über brandaktuelle gesundheitspolitische Inhalte diskutieren.

Ziel des Kongresses ist laut den Veranstaltern außerdem, die Entstehung von Partnerschaften und Kooperationen zu fördern, sodass neben den Fachforen und Workshops und Foren genügend Zeit für persönliche Gespräche bleibt.

Die Themen der Foren lauten u.a.

  • KI in Diagnostik und Datenanalyse: Möglichkeiten und Perspektiven,
  • Technologien, die helfen: iRobot & Co. im Gesundheitswesen,
  • Digitalisiertes Bayern: Netzwerke stellen sich vor, oder
  • E-Health aus der Sicht der Patienten: Demokratisierung im Gesundheitswesen.

Das vorläufige Kongressprogramm finden Sie zum Download hier. Die Teilnahme ist kostenfrei.

© hcm-magazin.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen