Veranstaltungstipp 18. PEG-Fachtagung in München

Zugehörige Themenseiten:
Einkauf und Verpflegung & Catering

Markieren Sie sich den 18. Oktober 2017 in Ihrem Kalender für die diesjährige PEG-Fachtagung. Dort erwartet Sie nicht nur eine Diskussionsplattform zum Thema Digitalisierung. In sechs Foren werden aktuelle Themen z.B. zum Thema Verpflegungsmanagement behandelt. Ein Highlight verspricht „Der besondere Vortrag“ zur werden.

Bei der letzten PEG-Fachtagung 2016 hatte Anton J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender der P.E.G. eG, Sternekoch Alfons Schuhbeck als Referent für den „besonderen Vortrag“ eingeladen. In diesem Jahr wird es nicht um Gewürze und ein gesundes Essen und Leben gehen, sondern um die Frage „Mensch und Maschine – Freund oder Feind?“ – © Bianca Flachenecker

Das finale Programm der 18. PEG-Fachtagung steht fest. Daraus wird ersichtlich, dass die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft darin einen wichtigen Stellenwert einnimmt. Gleich zu Beginn wird der Frage „Digitale Revolution in der Gesundheitswirtschaft – Fluch oder Segen“ in einer Podiumsdiskussion mit Daniel Bahr, Dr. Barbara Böttcher, Dr. Josef Düllings, Mag. Julian Hadschieff, Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery und Andreas Westerfellhaus nachgegangen. Außerdem erwartet die Teilnehmer die neue Plattform „Big Data“. Dieses neue zusätzliche Format soll dem Wissenstransfer und dem fachlichen Austausch mit ausgesuchten Industriepartnern dienen. Dabei wird es z.B. um Patientendaten und medizintechnische Innovationen gehen.

Nach dem Vormittagsprogramm können sich die Teilnehmer zwischen sechs verschiedenen Foren entscheiden:

  • Forum Akut,
  • Forum Verpflegungsmanagement,
  • Forum Senioren- und Pflegeeinrichtungen,
  • Forum Reha,
  • Forum Pflegekräfte,
  • Forum Digitalisierung.

Als Referenten erwartet werden u.a.:

  • Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege,
  • Dr. Ottilie Randzio, stellvertretende Geschäftsführerin des MDK Bayern,
  • Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Geschäftsführer Centrum für Krankenhausmanagement Münster HHL Leipzig,
  • Prof. Dr. h.C. Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender IGV Research Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung und
  • Prof. Heinz Lohmann, Gesundheitsunternehmer, Lohmann Konzept GmbH.

‘Der besondere Vortrag‘ verspricht eine interessante Erfahrung zu werden“, erklärt Anton J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender der P.E.G.

Alle weitere Details zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie mit einem Klick auf www.peg-fachtagung.de