„Ein Roboter macht noch keinen Pflegefrühling“

5. Fachtagung: Gestaltung von Digitalisierung und Technik in der Pflege „Ein Roboter macht noch keinen Pflegefrühling“

Digitale Technik erleichtert die Pflege und wird es weiterhin verstärkt tun – aber nur, wenn die Bedarfe der Pflegebedürftigen und Pflegeerbringer bei der weiteren Entwicklung stark eingebunden werden. Laut der bayerischen Staatsministerin Melanie Huml brauche es eine digitale Pflege, die akzeptiert wird. Was bei der Umsetzung zu beachten ist, machten hochkarätige Referenten und Diskutanten aus Wissenschaft und Praxis am 11. April in München deutlich.
von Bianca Flachenecker mehr

Themenseiten
Alle Themenseiten
kostenloser Newsletter