Marketing | Kosten | Logistik -

Der Expertentipp Social Media braucht Strategie!

Die Ausarbeitung einer guten Social-Media-Strategie ist die Ausgangsbasis für die praktische Umsetzung. Dabei gilt es, folgende Schritte zu berücksichtigen: Ist-Zustand analysieren (Wo stehen wir?), Ziele definieren (Wo wollen wir hin?), Zielgruppen analysieren und auswählen (Wen möchten wir erreichen?), Struktur und Prozesse festlegen (Wie sind die Abläufe?), Inhalte definieren (Was ist relevant und auf was fokussieren wir uns?) sowie Aufwand und Budget kalkulieren (Wie hoch sind der finanzielle und personelle Aufwand?).
Auch wenn man ohne definierte Strategie Erfolg haben kann, sollten konkrete Ziele festgelegt und eine Erfolgskontrolle sollte durchgeführt werden. Ob die eigene Facebook-Seite erfolgreich ist oder nicht, darüber entscheidet die Inhaltsstrategie, also die strategische Planung, Erstellung und Verbreitung von Inhalten. Eine praktische Hilfe zur Planung von Inhalten ist der Facebook-Redaktionsplan mit den vier Dimensionen „Organisation, Strategie, Content und Controlling“ von Marco Wegleiter.

Martin Schleicher ist Experte für Social Media und betreibt den Fachblog www.der-gesundheitswirt.de. Kontakt: info@martin-schleicher.de

© hcm-magazin.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen