Health&Care Management
Aus dem Markt | 04.05.2015

Mobiltelefon erfüllt Anforderungen des Gesundheitswesens

Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität bietet das für die Arbeitswelt entwickelte Mobiltelefon von Spectralink. Im Gesundheitswesen gestellte Anforderungen wie Sicherheit und Robustheit erfüllt das Modell und trägt mit zu einer effizienten Kommunikation bei. - von hcm

Bild: Spectralink
Das Mobiltelefon erfüllt Anforderungen, die im Gesundheitswesen notwendig sind.

Spectralink, ein Anbieter von drahtlosen Kommunikationslösungen für das Arbeitsumfeld , hat seine Voice-over-WLAN-Produktreihe erweitert. Das Mobiltelelefon ist für die Anforderungen der Arbeitswelt im Gesundheitsbereich ausgelegt.

Anforderungen des Gesundheitswesens

Smartphones werden im Business-Umfeld zunehmend genutzt. Aus Unternehmenssicht sind sie aber nicht immer die optimale Wahl. Sie ermöglichen zwar jederzeit und überall Zugriff auf relevante Daten, bieten aber nicht immer ausreichende Sicherheit. Zudem würden sie laut Hersteller die Anforderungen an Sprachqualität und Robustheit, die im Gesundheitswesen notwendig sei, nicht erfüllen. Die Telefone des Herstellers seien durch die Benutzerfreundlichkeit und die smartphoneähnliche Bedienung über ein Multi-Touch-Display dem Nutzer in der Bedienung vertraut. Darüber hinaus ermögliche das System Zugriff auf viele mobile Geschäftsanwendungen und alle Android-basierten Apps.

Kommunikationslösungen für das Arbeitsumfeld

Das Unternehmen Spectralink ist Anbieter von drahtlosen Kommunikationslösungen für das Arbeitsumfeld. Spectralink habe es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen innovative Lösungen an die Hand zu geben. Die Herausforderungen der Kommunikation im modernen Arbeitsalltag könne damit möglichst effizient gemeistert werden. Die Lösungsoptionen unterstützen Sprach-, Text- und Alarmapplikationen. Das Mobiltelefon für das Arbeitsumfeld ist für Kunden ab Juli 2015 erhältlich.

 
© hcm-magazin.de 2016
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

2 Probehefte gratis bestellen
Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 12/2016

Lesetipp

Haut mit Hirn
Bild: Droemer Verlag

Haut mit Hirn

Hier kommt Nachschub für populärwissenschaftliche Fans: Wer sich von „Darm mit Charme“ so gut unterhalten wie informativ versorgt fühlte, wird auch von „Hautnah“ begeistert sein. Denn die Berliner Dermatologin Dr. Yael D. Adler rückt unserem größten Organ mit großer wissenschaftlicher Lupe zu Leibe, die von außen Unsichtbares sichtbar macht. Was alles in und unter der Haut steckt, warum manch ein Mythos von Falten oder Einseifen falsch ist, erklärt sie auf „ansteckend“ amüsante Weise. von Carolina Heske mehr

Umfrage

Generalistik in der Pflegeausbildung – ja oder nein?

XING

Folgen Sie HCM auch auf XING

Termine

06.12.2016 - 07.12.2016
Bau und Betrieb von Senioren- und Pflegeeinrichtungen
Details »
08.12.2016 - 09.12.2016
8. Beschaffungskongress der Krankenhäuser
Details »
08.12.2016 - 08.12.2016
Symposium Medizintechnik
Details »

TV-Tipps

05.12.2016 - 07:00 Und 09:45 Uhr - 3sat
"nano"

Demente im Krankenhaus & Kein Wundermittel gegen Alzheimer

Details »
05.12.2016 - 19:25 Uhr - ZDF
"WISO"

Absicherung gegen Berufsunfähigkeit

Details »
05.12.2016 - 22:00 Uhr - NDR
"45 Min."

Arthrose: Was tun bei Gelenkverschleiß?

Details »

kostenloser Newsletter

Redaktionsbeirat

Redaktionsbeirat

Health&Care Management wird von einem redaktionellen Beirat begleitet. mehr