Bildergalerie: ARD-Serie "Charité" in Bildern

Bild: ARD/Nik Konietzny
Dreharbeiten zur Serie: Die Schauspieler Matthias Koeberlin (als Emil Behring), Klara Deutschmann (Rolle Schwester Therese) und Christoph Bach (spielt Paul Ehrlich, von links) mit Kameramann Holly Fink.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Berühmte Forscher an der Charité und so in der TV-Serie zu sehen: Emil Behring (Matthias Koeberlin), Robert Koch (Justus von Dohnányi) und Paul Ehrlich (Christoph Bach, von links) wurden Anfang des 20. Jahrhunderts mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Szene aus der „Charité“-Folge 6 (zu sehen am Dienstag, 18. April 2017 um 20.15 Uhr): Emil Behring (Matthias Koeberlin) bekommt seine Opiumsucht nicht in den Griff.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Als Emil Behring ist Matthias Koeberlin in allen sechs Folgen der „Charité“-Serie zu sehen. Sie spielt im Jahre 1888. Behring bekam 1901 den allerersten Nobelpreis für Medizin und wurde im selben Jahr in den Adelsstand erhoben.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Zum Schauspieler-Ensemble der „Charité“-Serie gehören (links unten bzw. Mitte) Matthias Koeberlin (als Emil Behring) und Christoph Bach (Paul Ehrlich) sowie Justus von Dohnányi (Robert Koch, rechts unten) und Ernst Stötzner als Rudolf Virchow (rechts oben). In der Mitte die weibliche Hauptdarstellerin Alicia von Rittberg in der Rolle der Ida, die als Hilfswärterin die Unkosten für ihre Blinddarm-Operation abarbeiten muss.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Szene aus „Charité“: Robert Koch (Justus von Dohnányi, li.) lässt sich als Selbstversuch Tuberkulin von Paul Ehrlich (Christoph Bach) spritzen.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Regisseur Sönke Wortman (2.v.re.) am Set in Prag mit den Hauptdarstellern (v.li.) Maximilian Meyer-Bretschneider, Alicia von Rittberg und Matthias Koeberlin.
Bild: ARD/Nik Konietzny
Medizinstudent Georg Tischendorf (Maximilian Meyer-Bretschneider, re.) in einer Vorlesung von Prof. Rudolf Virchow (Ernst Stötzner).
Bild: ARD/Nik Konietzny
Am Filmset von „Charité“: Kameramann Holly Fink (re.) mit den Schauspielern (v.li.) Matthias Koeberlin (als Emil Behring), Klara Deutschmann (Schwester Therese) und Christoph Bach (spielt Paul Ehrlich).